Tagged with " Tod"
Nov 12, 2013 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Freude vor dem Tod

Freude vor dem Tod

Trauriger Smiley

Krankheit. Krankenhaus. Warten. Sterben. Tod. Beerdigung.

Das sind Begriffe, die auf den ersten Blick tatsächlich nicht wirklich prickelnd sind. Immer wieder werden uns liebe Menschen unerwartet und gefühlt oft viel zu früh aus unserem Leben gerissen.

Im Folgenden seht ihr ein knapp 6-minütiges Video, dass ungewöhnlich ist. Ihr seht einen netten Mann, sein Name ist Sepp. Ein Mann, der so ganz anders mit diesem Thema umgeht. Sepp spricht über den Tod, über seinen Tod. Und das voller Freude. Eins wird hierbei deutlich und klar: „Solch eine Freude kann man nicht machen, man kann sie nur geschenkt bekommen.

weiterlesen »

Jan 23, 2013 - Allgemein    2 Kommentare

Wenn dich deine Gedanken umbringen

Suizid

Selbstmord, das ist doch ein absolutes Randthema! Das denke ich oft, muss ich gestehen. Doch nun las ich Erschreckendes von einer wissenschaftlichen Studie der US-Universität Harvard (Cambridge).

Für die Studie wurden 6.483 Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren befragt. 9% der Jungen und 15% der Mädchen hatten schon einmal über eine längere Zeit Gedanken an Selbsttötung gehegt. 5% der Mädchen und 3% der Jungen hatten einen Versuch geplant oder durchgeführt.

— idea Spektrum, Nr. 3 (2013)

weiterlesen »

Okt 30, 2012 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Der Königsweg

Der Königsweg

Königsweg

Stell dir einmal vor, du lebst in einem Land, von dem man sagt:

Klgl 4,12) Die Könige der ganzen Erde hätten es nicht geglaubt, kein Mensch auf dieser Welt, dass je ein Bedränger und Feind in die Tore dieser Stadt käme.

Von den Bewohnern hat man zudem nur in den höchsten Tönen gesprochen. Man sagte beispielsweise:

Klgl 4,7) Reiner als Schnee waren unsere Fürsten und weißer als Milch, rosiger als Korallen war ihr Körper, sie hatten die Erscheinung eines Saphirs.

Es brauchte in der Gegenwart dieser Stadtbewohner gar nicht viel gesagt werden, von Weitem hat man gesehen, dass es besondere Menschen sind. Personen mit dem gewissen Etwas. Eine tolle Stadt, schöne Bewohner und ein regierender König. Alles in Butter.

weiterlesen »

Jun 27, 2012 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für 6000 Punkte für den Himmel

6000 Punkte für den Himmel

Wie komme ich eigentlich in den Himmel? Gibt es dafür irgendwelche Bedingungen oder Voraussetzungen? Muss ich dafür besonders gut und gerecht leben? Gibt es überhaupt ein Problem zwischen Gott und mir?

Das sind alte Fragen, oder? Ja, vielleicht sogar die ältesten Fragen der Menschheit. Und meiner Meinung nach, sind es total gute und wichtige Fragen!

Herr Weber ist ein ganz normaler Mensch. „Tue recht und scheue niemand!“ ist sein Lebensmotto – und damit kann er ganz gut leben. Doch eines Tages findet er sich vor der Himmelspforte wieder und muss beweisen, ob er tatsächlich gut genug ist für den Himmel.

Viel Freude mit dem Video „6000 Punkte für den Himmel“!

Hast du beim Schauen des Filmes mitgezählt?
Mal ehrlich: Auf wie viel Punkte kommst DU eigentlich?

Die offizielle Seite zum Film: 6000 Punkte für den Himmel

Soli Deo Gloria,
wju