Tagged with " Scheidung"
Sep 6, 2016 - Impulse    Kommentare deaktiviert für Ehebund, Scheidung und Wiederheirat (3)

Ehebund, Scheidung und Wiederheirat (3)

In einem ersten Beitrag dieser Serie wurden die Grundlagen des biblischen Verständnisses des Ehebundes betrachtet. In einem zweiten Beitrag erörterte ich, ob die Ehe als eine von Gott verordnete Vereinigung zwischen Mann und Frau von Menschen getrennt bzw. geschieden werden kann und darf. In einem letzten Artikel widmen wir uns vielleicht der interessantesten Frage: Ist es legitim als geschiedener Christ eine neue Eheverbindung einzugehen?

weiterlesen »

Sep 3, 2016 - Impulse    Kommentare deaktiviert für Ehebund, Scheidung und Wiederheirat (1)

Ehebund, Scheidung und Wiederheirat (1)

Über viele Wochen und Monate habe ich mich mit den Themen Ehebund, Scheidung und Wiederheirat beschäftigt. Sowohl exegetisch als auch seelsorgerlich. In einer mehrwöchigen Bibelstudienreihe habe ich systematisch zentrale biblische Aussagen zu diesen drei Themengebieten mit meiner Gemeinde betrachtet. Da bereits wiederholt um meine Ausführungen gebeten wurde, stelle ich eine Zusammenfassung meiner Ergebnisse an dieser Stelle zur Verfügung.

weiterlesen »

Jul 11, 2014 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Scheidungsrate viel tiefer als angenommen!

Scheidungsrate viel tiefer als angenommen!

„Jede zweite geschlossene Ehe wird wieder geschieden.“

Ich weiß gar nicht wie oft ich diesen Satz schon gehört habe. Vielleicht habe ich ihn sogar selbst bereits verwendet. Es ist fast eine Volksweisheit, die bislang nur selten hinterfragt wurde, und dennoch oft und gerne zitiert wird. Eine Untersuchung von Shaunti Feldhahn fühlt den Statistiken auf den Zahn und kommt zu überraschenden Ergebnissen und damit zu ganz neuen Rückschlüssen über Ehe und Scheidung.

Erstens liege die Scheidungsrate in der Gesellschaft weit unter 50 Prozent, nämlich bei etwa 31 Prozent. «Die 50-Prozent-Rate war eine Projektion aus den 70er Jahren, als die Forscher das Ansteigen der Scheidungen feststellten, als sich die Scheidungsgesetze änderten. Aber die Scheidungsrate ist gefallen. Wir sind nie auch nur annähernd bei 50 Prozent gewesen» erklärt Feldhahn. Und die Forscherin Louis Harris ergänzt: «Der Gedanke, dass die Hälfte aller amerikanischen Ehen zum Scheitern verurteilt sind, ist der trügerischste statistische Unsinn, der je in der modernen Zeit veröffentlicht worden ist … Es begann, als das amerikanische statistische Bundesamt herausfand, dass es in einem Jahr 2,4 Millionen Ehen und 1,2 Millionen Scheidungen gab. Einige machten ihre Kalkulation ohne die 54 Millionen Ehen zu berechnen, die schon existierten, und schon war eine lächerliche, aber zitierbare Statistik geboren»

Zum kompletten Artikel: livenet.ch

Jun 24, 2012 - Allgemein    1 Kommentar

Gottes Wort und Gottes Kraft: Was nun Gott zusammengefügt hat, soll der Mensch nicht scheiden

Die Bibel

Es ist allgemein bekannt, dass Trennungen, Beziehungsbrüche und Scheidungen Dinge sind, die Gott nicht gefallen. Hierzu möchte ich zwei sehr bekannte Bibelstellen zitieren:

2. Mose 20,14) Du sollst die Ehe nicht brechen (siehe auch Matthäus 19,3-9)

Markus 10,9) Was nun Gott zusammengefügt hat, soll der Mensch nicht scheiden.

Gewöhnlicher Weise beziehen wir diese Bibelworte auf zwischenmenschliche Beziehung zwischen Mann und Frau. Daran gibt es überhaupt nichts zu rütteln oder auszusetzen!
Ich möchte jedoch mit diesem Blog-Beitrag auf eine Beziehung aufmerksam machen, bei der dasselbe obige Prinzip zutrifft, wie ich meine. Ich spreche ebenfalls von einem Ehepaar, das ebenfalls von Gott selbst zusammengefügt wurde. Man kann dieses Pärchen quasi als das älteste Ehepaar der Welt bezeichnen. Es ist: Gottes Wort und Gottes Kraft.

weiterlesen »