Tagged with " Predigt"
Mai 8, 2014 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für 3x Ostern

3x Ostern

Was wäre wenn?Für mich stellen christliche Festtage nicht selten eine gewisse Herausforderung dar.  Irgendwie beschäftigt man sich ja immer wieder mit einem wiederkehrenden Thema und denkt, man habe ja schon alles gehört. Doch durch die intensive Beschäftigung mit Ostern wurde ich eines Besseren belehrt!

Meine letzten drei Predigten, die ich in meiner Gemeinde gehalten habe, handelten alle von Ostern. Alle drei Botschaften hatten ganze unterschiedliche Ausrichtungen und dennoch fußen alle auf ein und dasselbe Ereignis. Die Vielfalt von Ostern hat mich dieses Jahr ganz neu gefesselt und viele Gottesdienstbesucher wurden durch Gottes Wort ermutigt und innerlich bewegt.

weiterlesen »

Mrz 11, 2014 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Taufe: Mit Jesus Christus begraben und auferstanden

Taufe: Mit Jesus Christus begraben und auferstanden

Taufe

Am vergangenen Sonntag haben wir in unserer Gemeinde eine Taufe gefeiert! Es war wunderbar zu sehen, welche Auswirkungen eine Taufe haben kann. Es ist überwältigend zu beobachten, wie sich Gott zu dem stellt, was ihm persönlich auf dem Herzen liegt. In der Predigt hörten wir davon, dass es sich bei der Taufe mehr als um ein symbolisches Ritual handelt. Der Predigttext bezieht sich auf erfahrbare Realitäten und Wirklichkeiten:

Kolosser 2,12) Ihr wurdet zusammen mit ihm (d.h. Jesus Christus) begraben, als ihr getauft wurdet, und weil ihr mit ihm verbunden seid, seid ihr dann auch zusammen mit ihm auferweckt worden. Denn ihr habt auf die Macht Gottes vertraut, der Christus von den Toten auferweckt hat.

weiterlesen »

Jan 6, 2014 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Predigt: Gott nahe zu sein ist mein Glück

Predigt: Gott nahe zu sein ist mein Glück

Der erste Sonntagsgottesdienst im neuen Jahr 2014 und somit auch die erste Predigt in unserer Gemeinde! Mit der neuen Jahreslosung (Psalm 73,28) war das Thema so gut wie ausgemacht. Eine wirklich genialer Bibelvers wie ich finde.

Wenn dich interessiert was die Jahreslosung mit folgendem Interviewausschnitt von Brad Pitt zu tun hat, dann kannst du unten gerne in die Predigt reinhören. 🙂

Ich habe diese Idee von einem Gott nicht verstanden, der sagt: „Du musst mich erkennen. Du sollst bekennen, dass ich ‚das Beste‘ bin. Dann werde ich dir ewiges Glück geben. Wenn du dies nicht tust, dann erhältst du es nicht.“ Dies schien mir egoistisch zu sein. Ich begreife nicht, warum Gott aus seinem Egoismus heraus agiert und handelt, darum macht es (der christliche Glaube) für mich keinen Sinn.

weiterlesen »

Jan 3, 2014 - Allgemein    3 Kommentare

Predigt: Schritt für Schritt – Ein Leben unter Gottes Führung

Wir sind mittendrin im neuen Jahr 2014! Die ersten Tage eines neuen Jahres haben ihren eigenen ganz besonderen Reiz. Man schaut zurück was war und blickt nach vorne, was auf einen zukommt. So mancher ist vielleicht voller Erwartungen und Hoffnungen, manch anderer sieht dagegen mehr Fragen als Antworten am Horizont.

Unabhängigkeit davon stellt sich zum neuen Jahr für jeden von uns die Frage: Welche Schritte soll ich gehen und welche Maßstäbe gelten für meine Entscheidungen. In einer meiner letzten Predigten über Psalm 119,105-112 sprach darüber, wie Gott mich und auch dein Leben weise führen und leiten möchte.

weiterlesen »

Dez 26, 2013 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Predigt: Liebe in Aktion

Predigt: Liebe in Aktion

Am vergangenen Sonntagsgottesdienst habe ich über Jesaja 9,4 innerhalb unserer Predigtserie „Himmel trifft Erde“ gepredigt.

Jesaja 9,4) Denn jeder Stiefel, der dröhnend einherstampft, und jeder Mantel, in Blut gewälzt, verfällt dem Brand, wird ein Fraß des Feuers.

Zugegebenermaßen scheint dieser Vers einfach nicht so recht in den gesamten weihnachtlichen Kontext zu passen. Doch nur auf den ersten Blick. Dieser Vers hat viel mehr mit dem liebenden Gott, den wir Weihnachten feiern, zu tun, als uns vielleicht bewusst ist oder wir wahr haben wollen. Keine Frage, mit solch einem Predigttext wird man sicherlich nicht alle Jahre auf die Weihnachtszeit vorbereitet.

Was der obige Vers mit Weihnachten und Gottes Liebe zu tun hat?
Viel Spaß beim Reinhören!

weiterlesen »

Dez 16, 2013 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Predigt: Befreit!

Predigt: Befreit!

In dieser Adventszeit befinden wir uns als Gemeinde gerade in einer Predigtserie über Jesaja 9,1-6 mit dem Titel „Himmel trifft Erde“. In einer vergangenen Predigt beschäftige uns der Vers 3. Extrem eindrücklich beschreibt Jesaja welche Konsequenzen das Weihnachtsfest mit sich bringt.

Ja, viele sind sich bewusst, dass an diesem Fest die Geburt Jesu gefeiert wird. Doch, dass Gott Mensch wurde ist nur die halbe Wahrheit! Wer bei der Tatsache stehen bleibt, dass der Sohn Gottes sich uns Menschen naht, wird Weihnachten nie in seiner Tiefe checken.

Finde heraus, was die Weihnachtsbotschaft mit einer tiefgreifenden Befreiung von erdrückender Belastung zu tun hat!

weiterlesen »

Nov 18, 2013 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Predigt: Empfänger der Ehre Gottes

Predigt: Empfänger der Ehre Gottes

Vor einigen Tagen habe ich hier auf J24 meine Predigt zum Thema Eine Kultur der Ehre online veröffentlicht. Die Zeit hatte an dem jeweiligen Gottesdienst nicht gereicht, um das Thema ausreichend zu beleuchten. Als Gemeinde wollten wir noch tiefer in dieses Themengebiet eintauchen. Darum haben wir uns Jesus selbst mit den Worten aus Johannes 5,41-44 gewidmet. Mit absolutem Scharfsinn zeigt uns Gottes Wort auf, warum es in der Praxis eigentlich so schwer fällt unser Gegenüber (auch in der Gemeinde) zu ehren. Uns wurde vor Augen gemalt, was bei jedem von uns geschehen muss, damit wir der Aufforderung der gegenseitigen Liebe un Ehrerbietung nachkommen können.

weiterlesen »

Nov 14, 2013 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Predigt: Eine Kultur der Ehre

Predigt: Eine Kultur der Ehre

Was würde sich verändern, wenn in unseren Kirchen und Gemeinden plötzliche die gegenseitige Ehrerbietung oder Anerkennung ganz oben auf unserer Agenda im Miteinander stehen würde? Das ganze Gerede von Nächstenliebe mag für den ein oder anderen nichts Neues sein. Doch die Praxis, zu der wir in Römer 12,10 aufgefordert werden, deutet auf eine Tiefe der Gemeinschaft, die wahrscheinlich bislang wenige von uns leben bzw. erfahren haben. Verknüpft mit einer persönlichen Illustration aus meinem Leben ist uns als Gemeinde dieses biblische Thema äußerst lebendig geworden.

weiterlesen »

Nov 12, 2013 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Predigt: Vergeude dein Vertrauen nicht

Predigt: Vergeude dein Vertrauen nicht

Jeder von uns setzt sein Vertrauen in etwas oder jemanden. Dabei ist uns manchmal gar nicht bewusst wie schwerwiegend die Konsequenzen sind, wenn wir unser Vertrauen auf die falschen Dinge im Leben setzen. Manchmal merken wir gar nicht, dass wir sogar selbst zu Hoffnungsträgern werden, die ein ungerechtfertigtes und übermenschliches Vertrauen von ihren Mitmenschen genießen.

Der wunderschöne Psam 146 ist in dieser Predigt eine sehr große Hilfe für uns. Wir werden daran erinnert wem man überhaupt vertrauen kann und vor allem warum Gott unser Vertrauen völlig verdient!

weiterlesen »

Seiten:«123»