Tagged with " Predigt"
Nov 2, 2016 - Impulse    1 Kommentar

Predigten sind keine geschichtlichen Vorlesungen!

Mein Blogger-Kollege Jörn nennt einige Gefahren, wenn Predigten zu historischen Vorlesungen verkümmern:

  • Gefahr die Relevanz des Texts für „heute“ zu verpassen.
  • Gefahr einer gelangweilten Zuhörerschaft.
  • Es ist möglich die Gegenwart Gottes, welche im Text spricht, zu verpassen.
  • Es verpasst das Prinzip von Römer 15,4 wonach die ganze Schrift zur Ausrüstung der Gläubigen des neuen Bundes geschrieben wurde.
  • Es verpasst das Prinzip von Lukas 24 und die Zentralität von Christus in der Bibel und dem Leben als Nachfolger.
  • Es lässt die Botschaft des Evangeliums aus, welches den Sieg Christi verkündet und Menschen einlädt durch Entscheidungen darauf zu antworten.

Ich glaube, dass teilweise die Gefahr besteht, zu vergessen, dass Predigen mehr ist, als die nackten literarischen Fakten zu benennen. Der Zuhörer muss in das Geschehen hineingenommen werden und den Text existenziell erfassen bzw. vielmehr von Gottes Wort erfasst werden.

Zum Artikel: Die Predigt als „geschichtliche Vorlesung“

Okt 24, 2016 - Impulse    Kommentare deaktiviert für Predigtreihe: Römer 8

Predigtreihe: Römer 8

roemer8

Inzwischen habe ich die Predigtreihe „Römer 8“ beendet. Es war eine spannende Reise durch den Mount Everest der Bibelkapitel. Unten findest du die Predigten aus der Reihe im Gesamtüberblick.

weiterlesen »

Sep 8, 2016 - Impulse    1 Kommentar

Predigtreihe: Jona

Jona

2015 predigte ich über mehrere Wochen in meiner Gemeinde über das Buch Jona.

Predigten im Überblick

  1. Rebellion begegnet Liebe
    Jona 1,1-2
  2. Rebell auf der Flucht
    Jona 1,3
  3. Gott lässt nicht locker
    Jona 1,4-6
  4. Bis an die Grenzen des Erträglichen
    Jona 1,7-16
  5. Ein Wunder-volles Gebet
    Jona 2
  6. Wie viel Ninive steckt in dir
    Jona 2
  7. Gottes unwiderrufliche Treue
    Jona 3,1
  8. Jonas unwiderruflicher Auftrag
    Jona 3,2-3
  9. Eine göttliche Sinnesänderung
    Jona 3,3-10
  10. Gott, ich verachte dich!
    Jona 4,1-2
  11. Der Geist der Rebellion
    Jona 4,2-4
  12. In der Seelsorge Gottes
    Jona 4,5-11
Sep 4, 2016 - Impulse, Multimedia    Kommentare deaktiviert für Predigtreihe: Diakone

Predigtreihe: Diakone

Diakone tragen in der Gemeinde dazu bei, dass die Gemeinde in allen Bereichen gesund wächst (qualitativ und quantitativ). Diakone kümmern sich um das geistliche und leibliche Wohl der Gemeindemitglieder. Insbesondere die Verantwortung der organisatorischen, administrativen und praktischen Dienste wird den Diakonen anvertraut. Dass es sich beim diakonischen Dienst nicht um ein gering zu schätzendes Amt handelt, erkennen wir daran, welch hohe geistliche und charakterliche Qualifikationen von einem Diakonen erwartet werden. Statt den Fokus auf Talente und Skills zu legen, wird inbesondere der Charakter eines Diakons hervorgehoben.

Predigten im Überblick

  1. Charakter gesucht (Teil 1)
    1. Timotheus 3,8-9
  2. Charakter gesucht (Teil 2)
    1. Timotheus 3,10-12
  3. Voll Geist und Weisheit
    Apostelgeschichte 6,1-7
Mrz 15, 2016 - Impulse, Multimedia    Kommentare deaktiviert für Predigtreihe: Jakobus

Predigtreihe: Jakobus

Jakobus

Jakobus hilft Christen ihren Glauben an Jesus ganz praktisch und authentisch auszuleben. Dieses Buch verdeutlicht, dass unsere Errettung nicht auf guten Werken gründet, sondern echter Glaube unwiderruflich gute Werke hervorruft. Wir bemühen uns täglich um Heiligung und erkennen unsere Unvollkommenheit. Kein Grund aufzugeben, denn geht nicht gibt’s nicht. Wir können mutig vorangehen, weil Vollkommenheit und Gerechtigkeit uns im Glauben an Jesus Christus gegeben wurde.

Predigten im Überblick

  1. Anfechtung und Versuchung
    Jakobus 1,2-18
  2. Hörer und Täter
    Jakobus 1,19-27
  3. Achtung und Verachtung
    Jakobus 2,1-13
  4. Werke und Glaube
    Jakobus 2,14-26
  5. Segen und Fluch
    Jakobus 3,1-12
  6. Feindschaft und Freundschaft
    Jakobus 4,1-10
  7. Leiden und Ausharren
    Jakobus 5,7-11
  8. Gebet und Wirkung
    Jakobus 5,13-18
  9. Sünde und Errettung
    Jakobus 5,19-20
Okt 1, 2015 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Die Bibel in der Predigt

Die Bibel in der Predigt

Wo die Bibel als inspiriertes und unfehlbares Wort Gottes anerkannt wird, kann der Predigtdienst florieren. Aber wo die Bibel lediglich als Dokumentation nützlicher religiöser Erkenntnisse behandelt wird, stirbt die Predigt.

– John Piper

Weitere knackige Zitate zum Thema Predigen aus John Pipers Buch „Ihn verkündigen wir“: evangelium21.net

Jan 23, 2015 - Impulse, Multimedia    Kommentare deaktiviert für Furchtlos beten

Furchtlos beten

Gebet

Wenn du jemanden demütigen möchtest, dann frage ihn über sein Gebetsleben. (Alexander Whyte)

Gebet ist etwas sehr spannendes. Es ist ein Themengebiet, dass schier unerschöpflich zu sein scheint. Es lohnt sich immer wieder aufs Neue, sich mit damit auseinanderzusetzen.

In der letzten Predigt haben wir von Abrahams Gebet lernen können, was es bedeutet furchtlos zu beten! Folgende Aspekte haben uns hierbei besonders beschäftigt:

  1. Der Ausgangspunkt: Gott (!) bleibt stehen
  2. Bete mit (De)Mut
  3. Bete prophetisch: erkenne Gottes Herz
  4. Bete priesterlich: erkenne deine Bedürftigkeit
  5. Bete leidenschaftlich

Viel Freude beim Reinhören!

Soli Deo Gloria,
Pastor Waldemar

Bildquelle: Joel Joseph

Jan 23, 2015 - Impulse, Multimedia    Kommentare deaktiviert für Predigt zur Jahreslosung 2015

Predigt zur Jahreslosung 2015

Röm 15,7) Darum nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob.

Das ist die Jahreslosung für das Jahr 2015. Sicherlich haben bereits viele zu diesen Worten schon so manche Predigt gehört. Auch in meiner Gemeinde haben wir uns mit diesem herausfordernden Thema beschäftigt.

Doch wie soll diese Annahme aus Gottes Sicht geschehen? Wer den obigen Vers im Zusammenhang liest, wird dem auf die Schlichte kommen. Es geht um eine Annahme mit Ausharren und Ermunterung. Was das konkret bedeutet, kannst du hier erfahren:

Soli Deo Gloria,
Pastor Waldemar

Jul 30, 2014 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Herzenssache

Herzenssache

Herzenssache

Im Alltag verwenden wir den Begriff „Herz“ gerne im übertragenem Sinn. Wir umschreiben damit den Kern einer Sache und reden von wesentlichen und wichtigen Dingen. Schon in der Bibel wird das Herz als das Wesen eines Menschen oder das seelische Lebenszentrum bezeichnet. Emotionen und Empfindungen entspringen aus unserem Herzen und Entscheidungen treffen wir an diesem Ort. In unserer aktuellen Predigtreihe Herzenssache entdecken wir als Gemeinde, welchen Stellenwert Gott dem Herzen gibt.

Inzwischen ist die Predigtreihe abgeschlossen. Alle Predigten können weiter unten angehört oder heruntergeladen werden.

weiterlesen »

Seiten:123»