Jul 6, 2012 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Mach deine Rechnung nicht ohne Gott!

Mach deine Rechnung nicht ohne Gott!

Sieh, was die Bibel – Gottes Wort – dir heute zu sagen hat:

Sach 4,6) Nicht durch Macht und nicht durch Kraft, sondern durch meinen Geist, spricht der HERR der Heerscharen.

GlühbirneGott befreit uns von dem Zwang mit unserer eigenen Kraft und eigenem Intellekt die Probleme des Lebens zu bestehen. Probleme, die in unseren Augen unüberwindbar zu sein scheinen. Zu Recht! Wenn du vor Gott nicht kapitulierst, wirst du dich abrackern, aber die Schlacht des Lebens wirst du nicht gewinnen. Um das Ziel deines Lebens zu erreichen, wirst du mit deiner kleinen Kraft nicht weit kommen. Gott hat mehr mit dir im Sinn, als dass du einfach dein gesamtes Leben für deine eigenen Zwecke vergeudest. Es gibt ein höheres Ziel auf Erden: Wir Menschen sind dazu berufen jemanden zu dienen, der weitaus größer ist als wir – Gott selbst! Hierfür müssen wir uns von jeder Macht und jeder Kraft trennen, die wir außerhalb von Gott suchen und finden wollen.

Jemand schrieb einmal folgende weise Worte:

Mache deine Rechnung nicht ohne Gott. Gott scheint eine köstliche Art zu haben, die Dinge über den Haufen zu werfen, mit denen wir rechnen, ohne Ihn dabei in Betracht zu ziehen. Wir geraten in eine Lage, die nicht von Gott gewollt war, und merken plötzlich, dass wir die Rechnung ohne Ihn gemacht hatten; Er war nicht als ein lebendiger Faktor mit einbezogen. Vor der Möglichkeit, uns zu ängstigen und zu quälen, können wir nur bewahrt bleiben, wenn wir Gott als den stärksten Faktor in all unsere Pläne mit einbeziehen. (aus Mein Äußerstes für Sein Höchstes von Oswald Chambers, S. 187)

Also: Mach deine Rechnung nicht ohne Gott!

Der ganz oben zitierte Bibelvers gibt uns bereits einen Hinweis, dass wir nicht alleine mit den Lebensherausforderungen bleiben. Gott wird „durch seinen Geist“ seine Pläne gelingen lassen. An einer anderen Stelle in der Bibel heißt es:

Ps 37,5) Befiehl dem HERRN deinen Weg und vertraue auf ihn, so wird er handeln.

Gott verspricht denen, die ihm ganz Vertrauen seine Fürsorge und seine Kraft. Wenn du mit Gott noch nichts am Hut haben solltest, starte heute damit: Setz dein ganzes Vertrauen auf Gott. Und erlebe eine vertraute Beziehung zwischen Gott und dir. Du wirst sehen, wie er dein Leben verändern wird.  Verschwende jedoch nicht deine Zeit damit Gott von deinen Plänen zu überzeugen, dass er dir hierbei wie ein Wunschautomat hilft. Die Sache läuft nämlich ganz anders. Lerne Gott kennen und schau, was er für Pläne vorbereitet hat. Anschließend setze deine gesamte Kraft ein gemeinsam mit Gott und der Kraft seines Heiligen Geistes deine Berufung für dein Leben zu erfüllen.

Soli Deo Gloria,
wju

Bildquelle: mediendisein | till naujock / pixelio.de

Ähnliche Artikel:

Comments are closed.