Jul 22, 2014 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Prediger in Berliner Moschee fordert Tod „zionistischer Juden“

Prediger in Berliner Moschee fordert Tod „zionistischer Juden“

Jesus Christus sagt:

Liebt eure Feinde, und betet für die, die euch verfolgen! (Mt 5,44)
Liebt eure Feinde; tut wohl denen, die euch hassen. (Lk 6,27)
Doch liebt eure Feinde und tut Gutes. (Lk 6,35)

Ein Prediger fordert in einer Berliner Moschee den Tod von „zionistischen Juden“.

Die An-Nur-Moschee in Berlin-Neukölln hatte sich anlässlich des letzten Freitagsgebets einen ganz besonderen Gastprediger geladen. Der dänische Imam Abu Bilal Ismail ist bekannt als ein Primitivprediger mit schlichtem Weltbild. Seinem Ruf blieb er in seiner Predigt am vergangenen Freitag treu: „Oh Gott, vernichte die zionistischen Juden. Sie sind keine Herausforderung für dich. Zähle sie und töte sie bis zum letzten. Lasse keinen übrig“, wandte er sich in glänzendem Hocharabisch an die versammelten Gläubigen.

Zum kompletten Artikel: welt.de

Ähnliche Artikel:

Comments are closed.