Browsing "Allgemein"
Jun 5, 2014 - Allgemein    1 Kommentar

Wichtige und weniger wichtige Lehren

Notenpult

Gott hatte eine gute Idee, als er an die Gründung christlicher Gemeinden dachte. Sein Plan war es global zu agieren und an vielen Orten viele lokale Gemeinden ins Leben zu rufen. Jede Gemeinde hat dabei ihre ganz eigene Ausprägung. An kirchlicher Vielfalt mangelt es uns keineswegs. Manchmal sind die Unterschiede zwischen den jeweiligen Gemeinden nur sehr gering. Manchmal handelt es sich auch nur um gewisse Ausdrucksformen und Stilfragen, die eine Gemeinde von einer anderen Gemeinde unterscheidet. Doch machen die Unterschiede nicht vor Stilfragen halt, sondern zeigen sich auch in inhaltlichen Angelegenheiten. Vor einigen Monaten habe ich mich mit dem Thema beschäftigt, welche biblischen Inhalte wirklich wichtig sind und ob es Bereiche in der Theologie und dem christlichen Glauben gibt, die einen gewissen Spielraum zulassen. In der Beschäftigung bin ich auf einen interessanten und kurzen Artikel vom christlichen Dienst 9Marks gestoßen. Ich habe diesen Text kurzerhand aus dem Englischen übersetzt und möchte ihn mit euch teilen.

weiterlesen »

Mai 8, 2014 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für 3x Ostern

3x Ostern

Was wäre wenn?Für mich stellen christliche Festtage nicht selten eine gewisse Herausforderung dar.  Irgendwie beschäftigt man sich ja immer wieder mit einem wiederkehrenden Thema und denkt, man habe ja schon alles gehört. Doch durch die intensive Beschäftigung mit Ostern wurde ich eines Besseren belehrt!

Meine letzten drei Predigten, die ich in meiner Gemeinde gehalten habe, handelten alle von Ostern. Alle drei Botschaften hatten ganze unterschiedliche Ausrichtungen und dennoch fußen alle auf ein und dasselbe Ereignis. Die Vielfalt von Ostern hat mich dieses Jahr ganz neu gefesselt und viele Gottesdienstbesucher wurden durch Gottes Wort ermutigt und innerlich bewegt.

weiterlesen »

Mrz 14, 2014 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Die krasse Realität des Abendmahls

Die krasse Realität des Abendmahls

Abendmahl

In den letzten Wochen habe ich mich immer mal wieder mit dem Abendmahl beschäftigt und mich gefragt: Was passiert hier eigentlich, wenn Christen gemeinsam Brot und Kelch teilen, so wie Jesus es uns empfiehlt und uns sogar dazu auffordert. Schon oft habe ich hierfür ein Dokument aufgerufen, welches ich gerne an dieser Stelle mit euch teilen möchte. Es handelt sich dabei um eine knappe Abhandlung zum Abendmahlsverständnis von Johannes Calvin. Der folgende Text wurde von einem sehr guten Freund von mir (Peter Schild: Evangelist, Gemeindegründer, Theologe) vor einigen Jahren in seinem Theologiestudium verfasst. Peter hat mir damit geholfen besser und tiefer die krasse Realität des Abendmahls zu verstehen. Vielen Dank mein lieber Bruder!

weiterlesen »

Mrz 11, 2014 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Taufe: Mit Jesus Christus begraben und auferstanden

Taufe: Mit Jesus Christus begraben und auferstanden

Taufe

Am vergangenen Sonntag haben wir in unserer Gemeinde eine Taufe gefeiert! Es war wunderbar zu sehen, welche Auswirkungen eine Taufe haben kann. Es ist überwältigend zu beobachten, wie sich Gott zu dem stellt, was ihm persönlich auf dem Herzen liegt. In der Predigt hörten wir davon, dass es sich bei der Taufe mehr als um ein symbolisches Ritual handelt. Der Predigttext bezieht sich auf erfahrbare Realitäten und Wirklichkeiten:

Kolosser 2,12) Ihr wurdet zusammen mit ihm (d.h. Jesus Christus) begraben, als ihr getauft wurdet, und weil ihr mit ihm verbunden seid, seid ihr dann auch zusammen mit ihm auferweckt worden. Denn ihr habt auf die Macht Gottes vertraut, der Christus von den Toten auferweckt hat.

weiterlesen »

Feb 25, 2014 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Sermon Jam #4

Sermon Jam #4

Sermon Jam

Als Appetithappen dieser heutigen Sermon Jam gibt es einen kleinen Ausschnitt dieser wirklich gut übersetzten Predigt:

Das Evangelium beginnt mit Gott. Unser Problem geht auf das Wesen Gottes zurück. Gott ist gerecht, Gott ist heilig. Gott kann seinen Charakter nicht verbiegen, er kann nichts tun, was gegen sein Wesen ist. Er ist ein gerechter Gott. Nun, das ist eine gute Sache, denn es wäre furchtbar, wenn dieses Universum von einem bösen Gott geschaffen wäre. Wenn der allmächtige Gott böse wäre, so wäre das schrecklich. Es ist gut, dass Gott gerecht ist. Aber darin liegt für uns ein Problem: Wenn Gott gerecht ist, was soll er dann mit uns anfangen?

Einfachmal anschauen …

weiterlesen »

Feb 2, 2014 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Tweets der Woche #10

Tweets der Woche #10

Tweets der Woche

Erneut möchte ich die interessanten Tweets der vergangenen Woche vorstellen. Fühlt euch frei den jeweiligen Twitter-Autoren zu folgen.

weiterlesen »

Jan 20, 2014 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Die Gemeinschaft des Heiligen Geistes

Die Gemeinschaft des Heiligen Geistes

In den letzten beiden Sonntagsgottesdiensten habe ich in unserer Gemeinde über „die Gemeinschaft des Heiligen Geistes“ aus 2Kor 13,13 gepredigt:

Die Gnade des Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen!

Dass Paulus an dieser Stelle alle drei Personen der Dreieinigkeit erwähnt ist wirklich etwas ganz besonderes. Dieser Vers zeigt wunderbar auf, dass die Gemeinschaft mit dem Heiligen Geist keine optionale Sache eines Christen darstellt, sondern lebensnotwendig ist. Ohne diese Gemeinschaft haben wir letztlich keine Gemeinschaft mit Gott. Doch in der Partnerschaft mit dem Geist werden wir Teilhaber der Gnade und Liebe Gottes! Letztlich geht es darum Gottes Gegenwart fortwährend zu erleben und auch zu genießen. All unsere Aktivitäten sollten von einer Atmosphäre des Geistes Gottes bestimmt sein.

Aus diesem Lebensstil werden letztlich ganz konkrete Konsequenzen in unserem Miteinander erfolgen. Die Lehre der Dreieinigkeit wird plötzlich zu etwas ganz Lebendigem mit praktischem Bezug! Das hat auch Paulus gemeinsam mit den Korinthern erlebt …

weiterlesen »

Jan 7, 2014 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Von Gottes Liebe getragen

Von Gottes Liebe getragen

Nach einem Sturz vom Dachboden muss die schwer verletzte Anke unbedingt behandelt werden. Doch was bedeutet das für das Kind in ihrem Bauch?

Dies sind die Einführungsworte zur dramatischen Geschichte von Anke und Matthias. Ein bewegendes Lebenszeugnis über Gottes Fürsorge gerade in Zeiten der Not und des Schreckens. Dieses Zeugnis hat uns als Kirchengemeinde in unserer Christvesper bewegt, sodass ich noch einmal explizit darauf verweisen möchte.

Möge euch Gott durch dieses Video stärken und ermutigen!

Soli Deo Gloria,
wju

Jan 6, 2014 - Allgemein    Kommentare deaktiviert für Was letztlich den Unterschied macht

Was letztlich den Unterschied macht

Puzzelherz

Wir, das heißt meine Frau und ich, lesen zusammen mit unserer Gemeinde die ganze Bibel in einem Jahr durch. Die Generationslisten und Stammbäume z.B. im 1. Mose gehören wirklich nicht zu den aufsehenerregendsten Bibeltexten mit dem größten Beliebtheitsgrad. Doch immer wieder blitzen in diesen Listen interessante Hinweise auf, die den einen oder anderen Gedanken wert sind.

weiterlesen »

Seiten:«12345678...17»